Navigation - MEH



Fusszeile

Therapie

Inhalt

Physiotherapie

Unsere Physiotherapie steht allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen des MEH zur Verfügung.

Von zentraler Bedeutung bei Menschen mit Muskeldystrophie Duchenne ist die Atemtherapie. Daher arbeiten wir mit der Abteilung Pneumologie des Universitätsspitals Zürich eng zusammen.

Von grosser Wichtigkeit sind auch die Kontrakturbehandlungen und Therapien zur Schmerzlinderung. Unsere Physiotherapeutinnen und unser Physiotherapeut instruieren gerne auch Eltern und Betreuungspersonen, damit diese selber einfache physiotherapeutische Übungen anwenden können.

Dank der regelmässigen Zusammenarbeit mit einem Orthopäden erkennen wir rechtzeitig den idealen Zeitpunkt für die Anschaffung und Anpassung von Hilfsmitteln und für chirurgische Eingriffe. In Absprache mit den Betroffenen und deren Bezugspersonen leiten wir die entsprechenden Vorkehrungen in die Wege.

Für die Therapie im Wasser steht uns das Therapiebad der nahe gelegenen Klinik Balgrist zur Verfügung.

Stimmungsbild Physiotherapie

Ergotherapie

Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen und üben in der Ergotherapie, wie sie trotz eingeschränkter Mobilität möglichst viel Selbständigkeit erhalten können. Zudem wird in der Ergotherapie durch gezielte Unterstützung das kognitive, kreative und handwerkliche Potenzial gefördert.

Auf Wunsch werden Abklärungen für die Anschaffung oder Anpassung von Hilfsmitteln vorgenommen, Anträge auf Kostenübernahme gestellt sowie erforderliche Anpassungen und Reparaturen vorgenommen oder eingeleitet.

Stimmungsbild Ergotherapie