Navigation - MEH



Navigation


Fusszeile

Schule

Inhalt

In der Schule des MEH werden normal- und schwächer begabte interne und externe Kinder und Jugendliche mit einer Körperbehinderung geschult.

Die Schule ist unterteilt in eine Primar- und eine Sekundarstufe. Der individualisierte Unterricht ist ganz auf die Fähigkeiten der einzelnen Schülerin, des einzelnen Schülers ausgerichtet. Auf beiden Schulstufen wird niveaudurchmischt nach dem Lehrplan der Volksschule des Kantons Zürich, bei Bedarf auch mit individuellen Lernzielen, unterrichtet.

In jeder Klasse werden bis acht Kinder bzw. Jugendliche unterrichtet. Das Maximum der gesamten Sonderschule beträgt 16 Schülerinnen und Schüler.

Die externen Schülerinnen und Schüler (Tagesschüler/innen) werden von Montag bis Freitag (8 – 17 Uhr) während der unterrichtfreien Zeit auf einer unserer Tagesgruppen betreut. Am schulfreien Mittwochnachmittag werden nach Bedarf Freizeitaktivitäten durchgeführt.

Hilfreiche Dokumente:

  Ferienplan Schule 2017 (PDF, 42KB)

Inserat Praktikum  Merkblatt Urlaub (PDF, 29.3KB)
Inserat Praktikum  Urlaubsgesuch für Schülerinnen und Schüler (PDF, 65.5KB)

Inserat Praktikum  Merkblatt Jokertage (PDF, 119KB)
Inserat Praktikum  Meldeformular Jokertage (PDF, 74.9KB)

Stimmungsbild Schule