Navigation - MEH



Fusszeile

Festschrift 150 Jahre Jubiläum

Inhalt

Die 150 jährige Geschichte der Mathilde Escher Stiftung ist in einer Festschrift (45 Seiten) mit folgendem Inhalt verfügbar:

  • 1808–1875: Mathilde Escher, die Gründerin der Stiftung
  • 1875–1940: Vom St. Anna-Asyl zum Mathilde Escher Heim
  • 1875–1940: Die Randbedingungen werden besser
  • 1960–1985: Das MEH positioniert sich neu
  • Die Berufsbildung im Mathilde Escher Heim
  • 1983–1997: Der grosse Umbau auf allen Ebenen
  • 1997–2012: Fit für die Zukunft
  • Das Mathilde Escher Heim heute
  • Drei Klienten erzählen

Als PDF Version ist die Festschrift (PDF, 3.36MB) kostenlos verfügbar.

Die gebunde Ausgabe kann zum Unkostenbeitrag von CHF 6.- mit dem Bestellformular erworben werden.

Wir danken dem Lotteriefonds für die Finanzierung
dieser Festschrift